Visa und Passport Services

Visumanträge für touristische oder kommerzielle Zwecke können über das elektronische Visumantragssystem (www.evisa.gov.tr) gestellt werden.

Es ist möglich, ein E-Visum auf praktische Weise innerhalb von 3 Minuten von jedem Punkt mit Internetverbindung zu beantragen. Das E-Visa-System verfügt derzeit über türkische, englische, französische, deutsche, polnische und spanische Sprachen. Visa und Master Card Kreditkarten sind zulässig für die Visagebühr Bezahlung. Ausländer, die ohne Visum in die Türkei einreisen, können ein Visum an den E-Visa-Kiosken der Flughäfen erhalten.

Am Flughafen Istanbul Atatürk gibt es 10 Kioske.
Informationen zu den Visagebühren finden Sie auf der Website des türkischen Ministeriums (http://www.mfa.gov.tr/yabancilarin-tabi-oldugu-vize-rejimi.tr.mfa).
Die Länder, die mit ihrem Personalausweis in die Türkei einreisen können, sind:
1- Deutschland
2- Belgien
3- Frankreich
4- Georgien
5- Niederlande
6- Spanien
7- Schweiz
8- Italien
9- Nordzypern
10- Liechtenstein
11- Luxemburg
12- Malta
13- Portugal
14- Ukraine
15- Griechenland

Was ist ein E-Visum?

Ein E-Visum ist ein offizielles Dokument, das die Einreise in die Türkei ermöglicht.

Das elektronische Visum ist eine Alternative zu Visa, die bei türkischen Missionen und in den Einreisehäfen ausgestellt werden.

Antragsteller erhalten ihr Visum elektronisch, nachdem sie die erforderlichen Informationen eingegeben und Zahlungen mit einer Kredit- oder Debitkarte (Mastercard, Visa oder UnionPay) getätigt haben.

Der Link zum Herunterladen Ihres E-Visums befindet sich im letzten Schritt, in dem Sie darüber informiert werden, dass Ihr Antrag erfolgreich abgeschlossen wurde. Außerdem erhalten Sie denselben Link zum Herunterladen Ihres E-Visums per E-Mail. Passkontrollbeamte in den Einreisehäfen können Ihr E-Visum in ihrem System überprüfen. Es wird jedoch empfohlen, Ihr E-Visum entweder als Softcopy (Tablet-PC, Smartphone usw.) oder als Hardcopy bei einem Systemausfall bei sich zu haben.

Wie bei anderen Visa behalten sich die jeweiligen türkischen Beamten in den Einreisehäfen das Recht vor, einem Inhaber eines elektronischen Visums die Einreise in die Türkei ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

Was brauche ich für meinen E-Visa-Antrag?
Gemäß Artikel 7.1b des Gesetzes über Ausländer und internationalen Schutz Nr. 6458 müssen Ausländer, die in die Türkei einreisen möchten, einen Reisepass oder ein Reisedokument als Ersatz für einen Reisepass mit einem Ablaufdatum von mindestens 60 Tagen nach dem Datum „ Aufenthaltsdauer “ihres Visums, E-Visums, Befreiung von der Visumpflicht oder Aufenthaltserlaubnis besitzen. Abhängig von Ihrer Nationalität können zusätzliche Anforderungen bestehen. Sie werden über diese Anforderungen informiert, nachdem Sie Ihr Reisedokument und Ihre Reisedaten ausgewählt haben.

Wer hat Anspruch auf ein elektronisches Visum?
Bürger der unten aufgeführten Länder (https://www.evisa.gov.tr/en/info/who-is-eligible-for-e-visa/) haben Anspruch auf das elektronische Visum, sofern sie die erforderlichen Kriterien erfüllen. Um diese Kriterien herauszufinden, gehen Sie zur Hauptseite, klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen und wählen Sie Ihr Reiseland und die Art des Reisedokuments aus.

Senden Sie Ihre Anfrage

Gender *
Choose File
Thank you for your message. It has been sent.
There was an error trying to send your message. Please try again later.